Ohrdruf handelt

Ohrdruf handelt GEMEINSAM!

Herzlich Willkommen 

Liebe Einwohner, Besucher, Gäste und Kunden!

Im Kopf unserer Webseite sehen Sie unser neues Logo.

Das soll fortan unsere Arbeit als Händlervereinigung begleiten und Ihnen und allen Besuchern zeigen:

"Ohrdruf handelt!"

Wenn auch Sie zeigen möchten, dass Sie ein Ohrdrufer sind, der handelt, wenden Sie sich an einen der Händler auf dieser Seite und handeln Sie für Ohrdruf! Besorgen Sie sich einen Aufkleber und zeigen Sie stolz, dass Sie dazugehören!

Mit zwei weiteren Themen möchten wir uns heute an Sie wenden:


Das war der erste Ohrdrufer Herbstbummel!

Hat es Ihnen auch so gut gefallen?

Wir fanden es toll, nach der langen Corona-Pause mal wieder mit Ihnen zusammen die Innenstadt zu beleben. Ein gutes Gefühl zu sehen, wie die Menschen in ihre  Innenstadt kommen, miteinander ins Gespräch kommen und die Angebote der Händler nutzen. So soll es sein, so war es lange und so soll es wieder werden!

Als Händler waren wir begeistert vom Erfolg der  Aktion! Schon kurz nach 16 Uhr strömten die ersten Besucher in die Marktstrasse und bummelten von oben nach unten und von unten nach oben.

Und auch wenn die Zeichen nicht gut sind: Wir hoffen auf einen Adventsbummel und einen Weihnachtsmarkt in der Ohrdrufer Innenstadt Anfang Dezember! Dann wollen wir uns wieder ein paar schöne Dinge einfallen lassen, um mit Ihnen gemeinsam in die Advents- und Weihnachtszeit zu starten.

Die Händler möchten sich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen bedanken, die diese Veranstaltung mit vorbereitet und durchgeführt haben:

  • alle teilnehmenden Händler der Innenstadt
  • alle mobilen Händler
  • die Gastronomiebetriebe mit Versorgungsangeboten vor Ort
  • die Jugendfeuerwehr Ohrdruf
  • die Stadt Ohrdruf
  • die teilnehmenden Künster/innen
  • DJ Schöni für die Bereitstellung und Betreuung der Technik und den Kontakt zu den Künstlern

Und vor allem an die vielen fleißigen Händler, die in abendlichen Sitzungen nach der Arbeitszeit diese Veranstaltung vorbereitet haben. Die Kunst ist, es leicht aussehen zu lassen, aber es steckt vieeeeeel Arebit dahinter!


Corona Oktober 2020

Aktuell wurde auf einer Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin beschlossen, den steigenden Infektionszahlen mit neuen Maßnahmen zu begegnen. Sie sollen ab dem 2. November 2020 gelten. Die folgenden betreffen die Ohrdrufer Händler:

Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen werden geschlossen. Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause sowie der Betrieb
von Kantinen
.

Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe werden geschlossen, weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar ist. Medizinisch notwendige
Behandlungen, zum Beispiel Physio-, Ergo und Logotherapien sowie Podologie/Fußpflege, bleiben weiter möglich. Friseursalons bleiben unter den bestehenden Auflagen zur Hygiene geöffnet.

Der (Groß- und) Einzelhandel bleibt unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen insgesamt geöffnet. Dabei ist sicherzustellen, dass sich in den Geschäften nicht mehr als ein Kunde pro 10 qm Verkaufsfläche aufhält.

Schulen und Kindergärten bleiben offen. Die Länder entscheiden über die erforderlichen Schutzmaßnahmen.

Für die Innenstadt und die Händler ist es wichtig, dass Sie als Kunden sich bewußt für den Einkauf vor Ort entscheiden! Alle staatlichen Hilfen nützen nichts, wenn Sie als Kunden sich gegen Ohrdruf und eine lebendige Innenstadt entscheiden!

Die rasant steigenden Zahlen im Onlinehandel zeigen, dass die Menschen weiterhin einkaufen. Aber den Lohn bekommen nicht die Händler, die sich vor Ort für Sie engagieren, sondern milliardenschwere Großkonzerne, die im Ausland sitzen und sich nicht um Ohrdruf, seine Vereine und seine Innenstadt scheren.

Bitte prüfen Sie, wenn Sie online einkaufen, ob es den gewünschten Artikel auch über einen Ohrdrufer Händler gibt.

Und wenn ja: Kaufen Sie vor Ort! Helfen Sie, die Krise zu bewältigen und gleichzeitig Ohrdruf lebenswert zu erhalten.

Kontaktdaten der Ohrdrufer Händler und Geschäfte finden Sie auf der Seite: "Händler"